Go to content Go to menu

Detlef Teich - 15.03.2011

Grammatophagie

Wenn einer was prüft – und zwar exkrementell,
Dann wird diese Prüfunge schnell existenziell.
Verschämt spricht dann mancher vom Analysieren.
Der Volksmund sagt dazu auch: Schei?e probieren.

Entsetzt denkt jetzt jeder: das mache ich nie!
Jedoch ist die geistige Koprophagie
Viel verbreiteter, als man denkt.
Der Grund ist einfach: Weil Denken anstrengt.

Und gar die geistige Defäkation
Ist allgegenwärtig. Wen stört das schon?
So kann man ganz defätistisch sagen:
Viel Bullshit – viel geistige Koprophagen.

————————————————
weiterführende Informationen bei Florian Werner Dunkle Materie





---

Kommentar

Textile-Hilfe